Events & Workshops

Disrupting the Disruptors – How Big Data Startups are gearing up


 

Nach 3 Jahren Inkubation und über 100 europäische BigData Start-ups später, veranstalten der European Data Incubator (EDI) und etventure die Abschlussveranstaltung am 29. April. Live aus dem wavespace Berlin widmen sich ausgewählte Experten und die top 9 EDI Start-ups einer der komplexesten Fragen, die auf Innovationstreiber von heute zukommt:

How to gear up for the disruptive technologies that are yet to come?
Wie können wir uns für die kommende Disruption rüsten?

Die Menge an global verfügbaren Daten nimmt drastisch zu: Jeden Tag interagieren mehr als 5 Milliarden Verbraucher mit Daten. Jede Minute tauschen Menschen 527.760 Snapchats und 46.740 Instagram-Fotos aus, schauen 4 Millionen YouTube-Videos und versenden 156 Millionen E-Mails. Big Data ist gekommen, um zu bleiben; und dennoch entstehen dabei täglich unzählige neue Verbindungen, Wege und Lösungen in einer noch nie dagewesenen Geschwindigkeit. Das lässt viele neue Herausforderungen erahnen, mit denen die Disruptoren von heute schon morgen konfrontiert sein werden. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die nächste Disruption um sich greift.

Das gilt es zu diskutieren – und das sind die Experten, deren verschiedenen Perspektiven eine starke Analyse der Fragestellung ermöglichen werden:

  • VC und Investment Managerin Klea Wenger (Swisscom Ventures)
  • VC-Experte und etventure Principal Qasim Abbas
  • Die Gründer der 9 EDI Finalisten 2021
  • und Start-up Ökosystem Experte André Dalichau als Gastgeber

Seien Sie live dabei, wenn wir aus dem wavespace Berlin senden. Wir wollen Ihre Gedanken und Ideen hören, wie wir uns besser auf die kommenden Veränderungen vorbereiten können. Tauschen Sie sich aus und erhalten Sie internationale Perspektiven zu diesem drängenden Thema.