Partner der EY Startup Academy

Mit der EY Startup Academy, die zusammen mit Austrian Angels Investors Association, BlackWood Capital Partners, Blockchain Founders Capital, Business Angels FrankfurtRheinMain, C3 Management, Campus Founders, ChannelCreator, CTG Consulting, CV VC, GE Healthcare, HIGHEST, High-Tech Gründerfonds (HTGF), IBM, neosfer, neoteq ventures, Optio Incentives, OVHcloud, seed + speed Ventures, SixThirty Ventures, Sparkassen Innovation Hub, SpeedInvest, StartingUp, STATION, TechQuartier und UPSTART durchgeführt wird, unterstützen wir Tech- und FinTech-Modelle mit Zukunftspotenzial!

 

aaia BlackWood BFC Business Angels
C3 Management Campus Founders ChannelCreator CTG
CVVC GE Healthcare HIGHEST HTGF
IBM neosfer neoteq ventures Optio Incentives
OVHcloud seed + speed Ventures SixThirty Sparkassen Innovation Hub
Speedinvest Logo StartingUp Logo STATION Logo TechQuartier
UPSTART

 

 

 

aaia

Die Austrian Angel Investors Association wurde 2012 als Non-Profit-Verein gegründet, mit dem Ziel Innovation österreichweit zu unterstützen — durch die Förderung und Professionalisierung der Business Angel Szene. Mit mittlerweile mehr als 200 Mitgliedern aus ganz Österreich hat sich die Organisation zu einem der wichtigsten Eckpfeiler für das heimische Startup-Ökosystem und einer der führenden Angel-Netzwerke in Europa entwickelt.

 

BlackWood

BlackWood Capital Partners ist ein in Kopenhagen ansässiger Venture-Investor, der europäische Start-ups beim Zugang zu intelligentem Kapital und hochkarätigen Vorstandsmitgliedern unterstützt. Der Venture Capital Investor vernetzt sorgfältig ausgewählte Startups mit seinem exklusiven Netzwerk an Investoren, die ihr Kapital und ihre Expertise einsetzen, um etwas zu bewirken.

 

BFC

Blockchain Founders Capital (BFC) ist ein deutscher Venture Capital Fund, der in Geschäftsmodelle investiert, bei denen Blockchain-Technologie zum Einsatz kommt. Besondere Aufmerksamkeit gilt Gründerteams, die sowohl umfangreiche Branchenerfahrung mitbringen als auch ein Verständnis dafür haben, wie Blockchain-/Web3-Technologien neue Produkte ermöglichen oder bestehende erheblich verbessern können. BFC macht Equity-Investments in der Pre-Seed und Seed Stage, vor allem in Europa und den USA, und ist Branchen-agnostisch. Wenn ein Unternehmen nicht mit Blockchain wirbt, aber seinen Kunden die Vorteile näher bringt, ohne auf die Technologie näher eingehen zu müssen, dann sind das genau die Unternehmen, mit denen BFC besonders gerne spricht.

 

Business Angels

Die Business Angels FrankfurtRheinMain führen als mitgliederstärkstes BA-Netzwerk kapitalsuchende Startups und deren Gründer mit Business Angels zusammen. Dabei sehen sie sich als Forum für Privatinvestoren, Wachstumsunternehmen und Unternehmer – primär im Rhein-Main-Gebiet, aktiv in der gesamten DACH-Region.

Ihr wollt mehr über die Business Angels FrankfurtRheinMain erfahren? Schaut ins Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Lukic: https://youtu.be/GGakEQvW6E0

 

C3 Management

Die C3 Management GmbH („C3“) ist eine Management Gesellschaft mit dem Fokus auf die Verwaltung von Venture Funds, die weltweit in herausragende Blockchain-Technologie-Unternehmen investieren. Die Mission von C3 ist es unter anderem, das Wachstum, die Entwicklung und den Einsatz von EOSIO-basierten Blockchains und der EOSIO-Software zu unterstützen und zu beschleunigen. Für diesen Zweck verwaltet C3 u.a. den FinLab EOS VC Fund („EOS VC Fund“), welcher wiederum Teil des EOS VC-Programms von Block.one ist, das Entwicklern und Unternehmern die Finanzierung bietet, die sie benötigen, um Community-getriebene Unternehmen zu schaffen, die EOSIO nutzen. Der EOS VC Fund konzentriert sich auf Technologieunternehmen in der Früh- und Wachstumsphase und übernimmt in der Regel eine Minderheitsbeteiligung. C3 ist weltweit tätig und sitzt in Frankfurt am Main, Deutschland.

 

Campus Founders

Die Campus Founders bauen ein Startup- und Innovations-Ökosystem auf und sind die Mindset-Schmiede für unternehmerisch handelnde Menschen in Heilbronn-Franken, einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Europa. Die Campus Founders bilden werteorientiert die nächste Generation von verantwortungsvollen Gründer*innen und Innovator*innen aus und fördern das Startup- und Innovations-Ökosystem. Die Bildungsangebote beginnen bei der Inspiration der Menschen und begleiten sie ganzheitlich auf ihrer unternehmerischen Reise. Die Campus Founders vermitteln ein unternehmerisches Mindset, schaffen Vorbilder und stehen für ein nachhaltiges Wertesystem. Sie vereinen praktisches Wissen, fortschrittlichste Methoden und ein internationales Netzwerk.

 

ChannelCreator

ChannelCreator wurde 2007 gegründet, um B2B-Technologieunternehmen beim Verkauf und bei der Internationalisierung zu unterstützen und gleichzeitig die damit verbundenen Risiken zu minimieren. Seitdem hat ChannelCreator mehr als 100 Softwareunternehmen aus Europa, den USA, Kanada und dem Nahen Osten bei der nachhaltigen und profitablen Expansion auf dem europäischen Markt unterstützt. ChannelCreator hat sich auf die Beschleunigung des Vertriebs spezialisiert und bietet eine schnelle Markteinführungsstrategie, Marktvalidierung und Marktexpansion an, die den Markteintritt, das Umsatzwachstum und die Entwicklung von Partner-Ökosystemen beschleunigen.

 

CTG

CTG Consulting ist der marktführende Hiring Solution Provider in der DACH-Region. Mit seinen 7 Recruiting-Marken und begleitenden Services konzentriert CTG Consulting sich auf Unternehmen und Funktionsbereiche im Digital- und Tech-Bereich. Netzwerk, Fokus und Expertise des Unternehmens sind deshalb stark von der digitalen/technischen Welt geprägt und speziell auf diese ausgerichtet. CTG Consulting verfügt über ein Team von mehr als 280 Mitarbeitern in Büros in Amsterdam, Berlin, Hamburg und Zürich.

 

CVVC_Logo

CV VC ist ein globaler Blockchain-Investor mit Ökosystem-Hubs in der Schweiz, Liechtenstein, Südafrika, Deutschland und Portugal. Als privates Risikokapitalunternehmen bietet CV VC Startkapital und ein Acceleration Programm für globale Tech-Teams. Darüber hinaus bietet CV VC Blockchain-Branchenberatung für Unternehmen und Regierungen an. Als einer der Gründerväter des Crypto Valley, der Geburtsstätte von Ethereum und Heimat der größten Herde von Blockchain-Unicorns, sind CV VC & CV Labs der Dreh- und Angelpunkt für den Scharfsinn des Crypto Valleys und eine globale Kraft, die die Dynamik des Web3 vorantreibt.

 

GE Healthcare

GE Healthcare hilft Gesundheitsdienstleistern bei der bestmöglichen Patientenversorgung. Als weltweit führender Innovator im Bereich Medizintechnik und Diagnostik ermöglicht es GE Healthcare Medizinern mittels intelligenter Geräte, Daten, Analysen, Anwendungen und Dienstleistungen und mit der Edison Informationsplattform schnellere und fundiertere Entscheidungen zu treffen. GE Healthcare setzt sich für eine integrative Kultur des Respekts, der Transparenz und kompromissloser Integrität ein.

 

HIGHEST

HIGHEST ist das Innovations- und Gründungszentrum der Technischen Universität Darmstadt und bündelt die Transfer- und Gründungsaktivitäten der Studierenden, Wissenschaftler:innen und Forschungsbereiche. Als Deep Tech-Inkubator agiert die TU Darmstadt in Technolgiefeldern wie z.B. Green Tech, KI-Anwendungen und MedTech. HIGHEST trägt wesentlich dazu bei, dass aus Forschungsergebnissen erfolgreiche Start-ups und praxisrelevante Innovationen entstehen und vernetzt Wissenschaft und Wirtschaft. Hier erhalten Unternehmen und Investoren einen effizienten Zugang zu neuesten technologischen Erkenntnissen, Talenten, Gründer:innen und dem Ökosystem in der Region Frankfurt-Rhein-Main. Zudem organisiert HIGHEST gemeinsam mit Netzwerkpartnern Veranstaltungen und Netzwerk-Events.

 

HTGF

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Startups mit Wachstumspotential. Seit 2005 hat der HTGF fast 600 Startups begleitet. Der Fokus liegt auf Startups aus den Bereichen digitale Geschäftsmodelle, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder. Der Fonds hat bereits Anteile an mehr als 100 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Ihr wollt mehr über den High-Tech Gründerfonds erfahren? Schaut in unser Interview mit Investment Manager Martin Möllmann: https://youtu.be/Tk1GH8C-Id0

 

IBM

IBM ist einer der größten Anbieter von Informationstechnologie. Das Lösungsportfolio reicht von Hybrid Cloud, Quanten Computern, KI, Security und Blockchain Lösungen in der Cloud über Software und Dienstleistungen inklusive Beratung bis hin zur Finanzierung. Der Fokus liegt auf kognitiven Lösungen in der Cloud mit Branchenfokus. IBM investiert fast sechs Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung und seit mehr als sieben Jahrzehnten definiert die IBM-Forschung mit mehr als 3.000 Forschern in 12 Labors auf sechs Kontinenten die Zukunft der Informationstechnologie.

 

neosfer

Die neosfer GmbH, Frühphaseninvestor und Innovationseinheit der Commerzbank-Gruppe, untersucht wirtschafts- und gesellschaftsrelevante Zukunftstechnologien, fördert und entwickelt nachhaltige, digitale Lösungen und bringt diese gewinnbringend in die Commerzbank und zu ihren Kunden. Das geschieht über die drei Bereiche invest, build und connect. Durch strategisches Wagniskapital (invest), die Eigenentwicklung von Technologien und Geschäftsmodellen (build) sowie den Aufbau von Ökosystemen rund um die nachhaltige und digitale Zukunft der Gesellschaft (connect) schafft neosfer Zugang zu Innovationen.
Mit einem Portfolio von aktuell 23 digitalen und nachhaltigen Start-ups richtet das Unternehmen seinen Blick stets in die Zukunft und entwickelt sich kontinuierlich weiter. Einige erfolgreiche Prototypen sind hieraus bereits hervorgegangen und finden in der Commerzbank-Gruppe Anwendung. Dazu gehört unter anderem das Projekt Lissi, ein Blockchain-basiertes Identitätsnetzwerk für selbstbestimmte Identitäten. Durch eigene Veranstaltungen, wie die monatliche Tech-Start-up-Eventreihe „Between the Towers“ und das IMPACT FESTIVAL, stärkt neosfer sein Netzwerk im Innovations-, Venture- und Nachhaltigkeitsbereich.
neosfer ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Commerzbank AG mit Sitz in Frankfurt am Main.

 

neoteq ventures

neoteq ventures hilft Gründerteams beim Aufbau von Unternehmen, die Branchen verändern. neoteq ventures unterstützt von Anfang an mit Kapital und Know-How und ist somit der erste institutionelle Investor für Start-Ups. Die Digitalisierung verändert ganze Branchen fundamental und der damit verbundene Wandel eröffnet unzählige Chancen für spannende Geschäftsmodelle und Unternehmen. In diesem Bereich ist neoteq ventures positioniert und auf der Suche nach Start-Ups mit einem klaren Tech-Fokus und dem Potential, Marktführer zu werden. Dabei stehen die Gründer immer im Mittelpunkt. neoteq ventures investiert deutschlandweit und setzt einen Schwerpunkt bei den Investmentaktivitäten im Rheinland. neoteq ventures weiß, dass Start-Ups Zeit, Geld und Unterstützung brauchen und hilft in allen Bereichen Erfahrung und Expertise.

 

Optio Incentives

Optio Incentives wurde 2018 gegründet und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Verwaltung von Beteiligungsprogrammen für Unternehmen aller Größenordnungen zu vereinfachen und zugänglich zu machen. Heute verwaltet Optio Incentives weltweit über 1000 Beteiligungsprogramme in mehr als 100 Unternehmen. Mit seiner einzigartigen Fähigkeit, Unternehmen in jeder Phase zu unterstützen, von den ersten Schritten bis zum Börsengang, hebt sich das Unternehmen vom Wettbewerb ab. Optio Incentives vereinfacht die Komplexität von Mitarbeiterbeteiligungsprogrammen und ermöglicht es Unternehmen, Vorschriften einzuhalten, Eigenkapital zu verwalten, Kosten effektiv auszuweisen und den Nutzen ihrer Programme zu maximieren.

 

OVHcloud

OVHcloud ist ein führender europäischer Cloud-Hyperscaler und seit über 20 Jahren als Cloud- und Infrastrukturanbieter etabliert. Das Unternehmen verfügt über 1,6 Millionen Kunden weltweit, die von 34 wassergekühlten Rechenzentren bedient werden. Als Gründungsmitglied von GAIA-X ist OVHcloud unmittelbar am Aufbaus einer sicheren, autonomen und offenen digitalen Infrastruktur in Europa und darüber hinaus beteiligt. Das OVHcloud Startup Program ist ein globales Programm, das seit 2015 läuft und mehr als 10.000 Bewerbungen erhalten hat, von denen mehr als 3.300 mit Cloud-Guthaben und kostenloser technischer Beratung unterstützt wurden. Im Rahmen des Startup-Programms erhalten Tech-Startups Cloud-Hosting-Guthaben in Höhe von 10.000 €; Scale-ups erhalten bis zu 100.000 €, mit denen ihnen ein exponentielles und internationales Wachstum ermöglicht werden soll. Der Schlüssel zu diesem Wachstum ist ein Produktangebot, das auf offenen Standards beruht und Interoperabilität und technologische Freiheit bietet. Das Startup-Programm basiert auf einem persönlichen Ansatz – d. h. wenn schnelle Antworten auf technologische Probleme gefunden werden müssen, verweist OVHcloud direkt an die benötigte Hilfe.

 

seed + speed Ventures

seed + speed Ventures ist ein Berliner Frühphaseninvestor, der in innovative, softwareorientierte Startups aus verschiedenen B2B- und B2C-Branchen, vorrangig aus dem DACH-Raum, investiert. Gegründet von Carsten Maschmeyer, bietet seed & speed Ventures innovativen Startups gezielt eingesetztes Kapital und zusätzlich zum Investment ein erstes maßgeschneidertes Paket an kostenloser, einzigartiger Vertriebsunterstützung. Die Portfolio-Unternehmen erhalten damit Zugang zu einem Team von erfahrenen Sales-Pofessionals, das aktiv beim Aufbau und der Optimierung einer hocheffizienten Vertriebsorganisation unterstützt.

Ihr wollt mehr über seed + speed Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Managing Director Alexander Kölpin: https://youtu.be/rn6P4HabBLI

 

SixThirty

SixThirty Ventures ist ein Early Stage Venture Fund mit Hauptsitz in St. Louis, USA, der weltweit in Startups in den Bereichen Enterprise Technology – insb. FinTech, InsurTech und Cybersecurity – investiert. Jedes Jahr investiert SixThirty in 8 bis 12 neue Startups, und beteiligt sich an ausgewählten Folgeinvestitionen. Unternehmen, die eine Investition von SixThirty erhalten, haben die Möglichkeit am SixThirty Go-To-Market-Programm teilzunehmen, das vorbereitete Treffen mit Unternehmenspartnern und Mentoren sowie weitere Networking-Möglichkeiten umfasst.

Ihr wollt mehr über SixThirty Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Regional Manager EMEA Samarth Shekhar: https://youtu.be/KQ-hVjDw0J0

 

Sparkassen Innovation Hub

Der Sparkassen Innovation Hub ist das Innovation Lab der Sparkassen-Finanzgruppe und damit der Think Tank, der sich mit Konsumenten, technischen Innovationen und digitalem Banking beschäftigt. Er ist Anfang 2017 als gemeinsame Initiative der Sparkassen, des DSGV, des DSV, der Finanz Informatik und der Star Finanz ins Leben gerufen worden. Der Hub ist ein Geschäftsbereich der Star Finanz, Deutschlands führendem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen. Aktuell arbeiten drei interdisziplinäre Teams in agilen Projektstrukturen zusammen. Dabei sind jeweils die folgenden Fachkompetenzen vertreten: Product Owner, Business Development, User Experience, Design sowie Frontend- und Backend-Entwickler. Insgesamt arbeiten aktuell 30 Mitarbeiter vor Ort in Hamburg.

 

Speedinvest Logo

Speedinvest ist einer der aktivsten Frühphaseninvestoren Europas mit einem verwalteten Vermögen von mehr als 600 Millionen Euro und 40 Investoren. Niederlassungen sind in Berlin, London, München, Paris und Wien. Der Erfolg der gegründeten Unternehmen hat für uns oberste Priorität, deshalb investieren wir nicht nur etwas Geld und „checken“ bei Vorstandssitzungen ein. Unsere Mission ist es, die Unternehmen in jeder Phase Ihrer Reise mit bahnbrechenden Support zu unterstützen. Unsere fokussierten Investmentteams kennen die jeweilige Branche in- und auswendig. Auf die nachgewiesene Erfahrung, ihr Know-how und ihre umfassenden Netzwerke können die Unternehmen vom ersten Tag an zurückgreifen.

 

StartingUp Logo

Seit rund 20 Jahren ist StartingUp ein unabhängiges Informationsmedium in der Gründer*innen-Community, das mit multimedialen Angeboten, Plattformen und Features den deutschsprachigen Diskurs rund um die Innovations- und Start-up-Kultur als wichtiger Teil des Ökosystems mitgeprägt.
Als Teil des Start-up-Ökosystems ist StartingUp Leuchtturm im Investitions- und Förderdschungel und bietet mit Best-Case und Success Stories Inspiration für sämtliche Unternehmenszyklen. StartingUp steht für die Sichtbarkeit der Community und baut Brücken zu Investor*innen, VCs, Mittelstand und Corporates.

 

STATION Logo

STATION steht für Startups und Innovation. Es ist die digitale Nachrichten-und Vernetzungsplattform, mit dem Fokus auf die Region FrankfurtRheinMain. STATION bündelt relevante Informationen und konkrete Hilfestellungen zu Startup- und Innovationsthemen. Neben aktuellen News und Hintergrund-Geschichten bietet STATION einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Events in FrankfurtRheinMain, eine Jobbörse, Statistiken zum regionalen Ökosystem sowie ausführliche Verzeichnisse. Das Sunday Briefing ist der beliebte Newsletter für die wichtigsten Insights aus dem Ökosystem, jeden Sonntag zusammengefasst. Außerdem organisiert STATION regelmäßig Netzwerkveranstaltungen.

 

TechQuartier

Das im Dezember 2016 gegründete TechQuartier (TQ) ist eine in Frankfurt angesiedelter branchenübergreifender Startup Hub. Neben flexiblen Co-working Spaces an 4 Standorten, Accelerator-Programmen und weiteren Events, bietet TQ Startups die Zusammenführung mit Corporates und Investoren sowie den Zugang zu einem internationalen Hub-Netzwerk.

Ihr wollt mehr über das TQ erfahren? Schaut ins Video mit Dr. Sebastian Schäfer, Managing Director: https://youtu.be/_sinFus6ifI

 

UPSTART

Als Full-Service Innovationsdienstleister kreiert UPSTART seit 2014 neue Ideen und Geschäftsmodelle für etablierte Unternehmen unterschiedlichster Branchen. Mittels neuester Technologien erschafft und transformiert UPSTART die Dienstleistungen und Produkte ihrer Kunden. Daher verstehen sie sich nicht nur als reine Berater, sondern bringen auch eine hohe Umsetzungskompetenz in die Projekte ein. UPSTART unterstützt von der initialen Vision und Idee über die Entwicklung der Lösung bis hin zum Betrieb am Markt. Darüber hinaus ist UPSTART als aktiver Förderer von technologieorientierten Jungunternehmen tätig, um diese mit Zugängen, Wissen, Kontakten und Kapital auf die nächste Wachstumsstufe zu bringen.