Partner der EY Startup Academy & Ansprechpartner

Mit der EY Startup Academy, die zusammen mit Austrian Angels Investors Association, BERLIN-CHEMIE AG, BlackWood Capital Partners, Bundesverband Deutscher Startups e.V., Business Angels FrankfurtRheinMain, C3 Management, Campus Founders, Deutsche Bahn Digital Ventures, Dieter von Holtzbrink Ventures (DvH Ventures), HIGHEST, High-Tech Gründerfonds (HTGF), IBM, seed + speed Ventures, SixThirty Ventures, Sparkassen Innovation Hub, TechQuartier und w&w brandpool durchgeführt wird, unterstützen wir Tech- und FinTech-Modelle mit Zukunftspotenzial! Wir freuen uns auf die EY Startup Academy 2021!

 

aaia

Die Austrian Angel Investors Association wurde 2012 als Non-Profit-Verein gegründet, mit dem Ziel Innovation österreichweit zu unterstützen — durch die Förderung und Professionalisierung der Business Angel Szene. Mit mittlerweile mehr als 200 Mitgliedern aus ganz Österreich hat sich die Organisation zu einem der wichtigsten Eckpfeiler für das heimische Startup-Ökosystem und einer der führenden Angel-Netzwerke in Europa entwickelt.

 

Berlin-Chemie AG

Der Gesundheit verpflichtet. Die BERLIN-CHEMIE AG ist ein innovativer, traditionsreicher und international tätiger Arzneimittelhersteller aus dem Herzen Europas. Seit 1992 gehört BERLIN-CHEMIE zur weltweit agierenden MENARINI-Gruppe, die seit Jahrzehnten den führenden Platz im italienischen Pharmamarkt einnimmt. Das 1886 in Neapel gegründete Unternehmen mit Hauptsitz in Florenz wurde über Generationen zu einem weltweit tätigen, inhabergeführten Pharmaunternehmen entwickelt. In der MENARINI-Gruppe ist BERLIN-CHEMIE für das Arzneimittelgeschäft in Deutschland, Osteuropa und der GUS-Region verantwortlich. Zudem ist Berlin einer der zentralen Forschungsstandorte der Gruppe.

 

BlackWood

BlackWood Capital Partners ist ein in Kopenhagen ansässiger Venture-Investor, der europäische Start-ups beim Zugang zu intelligentem Kapital und hochkarätigen Vorstandsmitgliedern unterstützt. Der Venture Capital Investor vernetzt sorgfältig ausgewählte Startups mit seinem exklusiven Netzwerk an Investoren, die ihr Kapital und ihre Expertise einsetzen, um etwas zu bewirken.

 

BVDS

Der Bundesverband Deutsche Startups e.V. setzt sich als Repräsentant der Startups in Deutschland für gründerfreundliche Rahmenbedingungen und den Abbau von Hürden für Unternehmensgründungen ein. Neben der Werbung für innovatives Unternehmertum verbindet der Bundesverband als Netzwerk Gründer, Startups und deren Unterstützer miteinander.

Ihr wollt mehr über den Bundesverband Deutsche Startups erfahren? Schaut ins Interview mit Geschäftsführerin Franziska Teubert: https://youtu.be/VisKKra497w

 

Business Angels

Die Business Angels FrankfurtRheinMain führen als mitgliederstärkstes BA-Netzwerk kapitalsuchende Startups und deren Gründer mit Business Angels zusammen. Dabei sehen sie sich als Forum für Privatinvestoren, Wachstumsunternehmen und Unternehmer – primär im Rhein-Main-Gebiet, aktiv in der gesamten DACH-Region.

Ihr wollt mehr über die Business Angels FrankfurtRheinMain erfahren? Schaut ins Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden Andreas Lukic: https://youtu.be/GGakEQvW6E0

 

C3 Management

Die C3 Management GmbH („C3“) ist eine Management Gesellschaft mit dem Fokus auf die Verwaltung von Venture Funds, die weltweit in herausragende Blockchain-Technologie-Unternehmen investieren. Die Mission von C3 ist es unter anderem, das Wachstum, die Entwicklung und den Einsatz von EOSIO-basierten Blockchains und der EOSIO-Software zu unterstützen und zu beschleunigen. Für diesen Zweck verwaltet C3 u.a. den FinLab EOS VC Fund („EOS VC Fund“), welcher wiederum Teil des EOS VC-Programms von Block.one ist, das Entwicklern und Unternehmern die Finanzierung bietet, die sie benötigen, um Community-getriebene Unternehmen zu schaffen, die EOSIO nutzen. Der EOS VC Fund konzentriert sich auf Technologieunternehmen in der Früh- und Wachstumsphase und übernimmt in der Regel eine Minderheitsbeteiligung. C3 ist weltweit tätig und sitzt in Frankfurt am Main, Deutschland.

 

Campus Founders

Die Campus Founders bauen ein Startup- und Innovations-Ökosystem auf und sind die Mindset-Schmiede für unternehmerisch handelnde Menschen in Heilbronn-Franken, einer der wirtschaftlich stärksten Regionen in Europa. Die Campus Founders bilden werteorientiert die nächste Generation von verantwortungsvollen Gründer*innen und Innovator*innen aus und fördern das Startup- und Innovations-Ökosystem. Die Bildungsangebote beginnen bei der Inspiration der Menschen und begleiten sie ganzheitlich auf ihrer unternehmerischen Reise. Die Campus Founders vermitteln ein unternehmerisches Mindset, schaffen Vorbilder und stehen für ein nachhaltiges Wertesystem. Sie vereinen praktisches Wissen, fortschrittlichste Methoden und ein internationales Netzwerk.

 

DB

Die Deutsche Bahn Digital Ventures ist der CVC der Deutschen Bahn und stetig auf der Suche nach innovativen und disruptiven Geschäftsmodellen und Technologien. Die Deutsche Bahn Digital Ventures investiert in Startups mit datengetriebenen Geschäftsmodellen in den Bereichen Mobilität, Logistik, Smart City, Internet of Things, Künstliche Intelligenz und Big Data – alles inner- und außerhalb des Kerngeschäfts der Deutschen Bahn. Investiert wird weltweit, wobei der Schwerpunkt auf Europa, den Vereinigten Staaten und Israel liegt. Die Finanzierung erfolgt von Series A bis Series C.

Ihr wollt mehr über Deutsche Bahn Digital Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Senior Investment Analyst Tim Schwichtenberg: https://youtu.be/1QXyGkCiXSs

 

Dieter von Holtzbrinck Ventures

Dieter von Holtzbrinck Ventures (DvH Ventures) ist einer der führenden europäischen Frühphaseninvestoren. Als unabhängiger Risikokapitalgeber investiert DvH Ventures in junge Technologie-Unternehmen und baut dabei erfolgreiche Investment-Cluster unter anderem in den Bereichen Digital Health, Education und FinTech auf. Neben Kapital unterstützt DvH Ventures mit Management-Expertise sowie einem internationalen Investorennetzwerk. Ein exklusives Media-for-Equity Programm bietet darüber hinaus Zugang zu starken Marken wie Handelsblatt, DIE ZEIT, WirtschaftsWoche oder der Apotheken Umschau und damit eine enorme Reichweite in die jeweiligen Zielgruppen.

Ihr wollt mehr über Dieter von Holtzbrinck Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Investment Manager Duc Quyen Tran: https://youtu.be/lu0iNjmOd_o

 

HIGHEST

HIGHEST ist das Innovations- und Gründungszentrum der Technischen Universität Darmstadt und bündelt die Transfer- und Gründungsaktivitäten der Studierenden, Wissenschaftler:innen und Forschungsbereiche. Als Deep Tech-Inkubator agiert die TU Darmstadt in Technolgiefeldern wie z.B. Green Tech, KI-Anwendungen und MedTech. HIGHEST trägt wesentlich dazu bei, dass aus Forschungsergebnissen erfolgreiche Start-ups und praxisrelevante Innovationen entstehen und vernetzt Wissenschaft und Wirtschaft. Hier erhalten Unternehmen und Investoren einen effizienten Zugang zu neuesten technologischen Erkenntnissen, Talenten, Gründer:innen und dem Ökosystem in der Region Frankfurt-Rhein-Main. Zudem organisiert HIGHEST gemeinsam mit Netzwerkpartnern Veranstaltungen und Netzwerk-Events.

 

HTGF

Der High-Tech Gründerfonds (HTGF) finanziert Technologie-Startups mit Wachstumspotential. Seit 2005 hat der HTGF fast 600 Startups begleitet. Der Fokus liegt auf Startups aus den Bereichen digitale Geschäftsmodelle, Industrial-Tech, Life Sciences, Chemie und angrenzende Geschäftsfelder. Der Fonds hat bereits Anteile an mehr als 100 Unternehmen erfolgreich verkauft.

Ihr wollt mehr über den High-Tech Gründerfonds erfahren? Schaut in unser Interview mit Investment Manager Martin Möllmann: https://youtu.be/Tk1GH8C-Id0

 

IBM ist einer der größten Anbieter von Informationstechnologie. Das Lösungsportfolio reicht von Hybrid Cloud, Quanten Computern, KI, Security und Blockchain Lösungen in der Cloud über Software und Dienstleistungen inklusive Beratung bis hin zur Finanzierung. Der Fokus liegt auf kognitiven Lösungen in der Cloud mit Branchenfokus. IBM investiert fast sechs Milliarden US-Dollar in Forschung und Entwicklung und seit mehr als sieben Jahrzehnten definiert die IBM-Forschung mit mehr als 3.000 Forschern in 12 Labors auf sechs Kontinenten die Zukunft der Informationstechnologie.

 

seed + speed Ventures

seed + speed Ventures ist ein Berliner Frühphaseninvestor, der in innovative, softwareorientierte Startups aus verschiedenen B2B- und B2C-Branchen, vorrangig aus dem DACH-Raum, investiert. Gegründet von Carsten Maschmeyer, bietet seed & speed Ventures innovativen Startups gezielt eingesetztes Kapital und zusätzlich zum Investment ein erstes maßgeschneidertes Paket an kostenloser, einzigartiger Vertriebsunterstützung. Die Portfolio-Unternehmen erhalten damit Zugang zu einem Team von erfahrenen Sales-Pofessionals, das aktiv beim Aufbau und der Optimierung einer hocheffizienten Vertriebsorganisation unterstützt.

Ihr wollt mehr über seed + speed Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Managing Director Alexander Kölpin: https://youtu.be/rn6P4HabBLI

 

SixThirty

SixThirty Ventures ist ein Early Stage Venture Fund mit Hauptsitz in St. Louis, USA, der weltweit in Startups in den Bereichen Enterprise Technology – insb. FinTech, InsurTech und Cybersecurity – investiert. Jedes Jahr investiert SixThirty in 8 bis 12 neue Startups, und beteiligt sich an ausgewählten Folgeinvestitionen. Unternehmen, die eine Investition von SixThirty erhalten, haben die Möglichkeit am SixThirty Go-To-Market-Programm teilzunehmen, das vorbereitete Treffen mit Unternehmenspartnern und Mentoren sowie weitere Networking-Möglichkeiten umfasst.

Ihr wollt mehr über SixThirty Ventures erfahren? Schaut ins Interview mit Regional Manager EMEA Samarth Shekhar: https://youtu.be/KQ-hVjDw0J0

 

Sparkassen Innovation Hub

Der Sparkassen Innovation Hub ist das Innovation Lab der Sparkassen-Finanzgruppe und damit der Think Tank, der sich mit Konsumenten, technischen Innovationen und digitalem Banking beschäftigt. Er ist Anfang 2017 als gemeinsame Initiative der Sparkassen, des DSGV, des DSV, der Finanz Informatik und der Star Finanz ins Leben gerufen worden. Der Hub ist ein Geschäftsbereich der Star Finanz, Deutschlands führendem Anbieter von Online- und Mobile-Banking-Lösungen. Aktuell arbeiten drei interdisziplinäre Teams in agilen Projektstrukturen zusammen. Dabei sind jeweils die folgenden Fachkompetenzen vertreten: Product Owner, Business Development, User Experience, Design sowie Frontend- und Backend-Entwickler. Insgesamt arbeiten aktuell 30 Mitarbeiter vor Ort in Hamburg.

 

TechQuartier

Das im Dezember 2016 gegründete TechQuartier (TQ) ist eine in Frankfurt angesiedelter branchenübergreifender Startup Hub. Neben flexiblen Co-working Spaces an 4 Standorten, Accelerator-Programmen und weiteren Events, bietet TQ Startups die Zusammenführung mit Corporates und Investoren sowie den Zugang zu einem internationalen Hub-Netzwerk.

Ihr wollt mehr über das TQ erfahren? Schaut ins Video mit Dr. Sebastian Schäfer, Managing Director: https://youtu.be/_sinFus6ifI

 

w&w-brandpool

w&w brandpool ist ein führender Late-Stage Corporate Venture Capital Fonds in Deutschland. w&w brandpool unterstützt hervorragende Gründer mit großartigen Geschäftsmodellen, insbesondere im B2C- oder B2B2C-Bereich. Das Investitionsspektrum umfasst Branchen wie Healthtech, Insurtech, Proptech, Mobility, Edtech, Fintech und Family (keine E-Commerce-Modelle) mit Tickets bis zu 20 Mio. Euro in der DACH-Region. Neben potenziellen Lead-Generations mit mehr als 6 Mio. Kunden der w&w-Gruppe und bestehenden Portfoliounternehmen haben die Startups die Option, in strategischen oder digitalen Marketing- und Rechtsthemen unterstützt zu werden.

 

 

Ansprechpartner für eure Fragen

 

Francesco Pisani
Strategy and Transactions | EY Parthenon

Telefon: +49 6196 996 25657
Mobil: +49 160 939 25657
Francesco.Pisani@parthenon.ey.com

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Mergenthalerallee 3-5
65760 Eschborn/Frankfurt

 

Closing Event der EY Startup Academy 2021

Am 18. November ist es so weit und der Gewinner der diesjährigen EY Startup Academy wird unter unseren 9 Finalisten ausgewählt. Wer gewinnt den EY Startup Academy Award 2021: Alpha Brain Technologies BV, ambeRoad, AristanderAI, autogramm.io, evAI Intelligence, HCP Sense, Ignition, MotionsCloud oder Summetix?
Unsere mit Experten besetzte Jury entscheidet, welches der Startups sich im Rahmen unseres 6-wöchigen Programms am deutlichsten verbessert hat – aber auch die Zuschauer erhalten eine Stimme. Meldet euch jetzt für unser virtuelles Closing Event an und lernt spannende Startups, Investoren, Unternehmen und andere Teilnehmer des Startup-Ökosystems kennen!

Jetzt für das Event anmelden