Bewerbung

Am 18. November 2021 war es so weit und das große Finale der EY Startup Academy fand statt. Am Ende des Abends konnte sich das Health-Tech-Startup AlphaSys Brain Technologies (Geschäftsname: EmoSys) gegen ambeRoad, AristanderAI, autogramm.io, evAI Intelligence, HCP Sense, Ignition, MotionsCloud und Summetix durchsetzen. Auf Platz 2 landete mit IGNITION ein HR-Tech-Startup und auf Platz 3 wählte die mit Experten besetzte Jury das Tech-Startup autogramm.io. Doch auch die Zuschauer der EY Startup Academy durften ihren Favoriten wählen: das KI-basierte Unternehmen evAI Intelligence GmbH.

Ihr wollt in die Fußstapfen dieser Startups treten?

Die Anmeldefrist für unser diesjähriges Programm ist der 31. August!

 

 

Ansprechpartner für eure Fragen

 

 

Francesco Pisani
Strategy and Transactions | EY Parthenon

Telefon: +49 6196 996 25657
Mobil: +49 160 939 25657
Francesco.Pisani@parthenon.ey.com

Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Mergenthalerallee 3-5
65760 Eschborn/Frankfurt

 

Dr. Francesco Pisani arbeitet in der Abteilung für Strategy & Transactions bei EY Parthenon, wo er sich auf Geschäftsmodellanalysen und -innovationen sowie auf Preisstrategien und digitale Ökosysteme konzentriert. In der Vergangenheit war er an mehreren Due Diligences und strategischen Projekten beteiligt. Er ist Deputy EMEIA Startup Leader bei EY, Mitinitiator und Programmmanager der EY Startup Academy und Gastdozent an verschiedenen Universitäten. Francesco hat einen Doktortitel von der Frankfurt School of Finance & Management. Darüber hinaus hat er einen M.Sc. in Finance mit Spezialisierung auf Kapitalmärkte an der Frankfurt School of Finance & Management, einen M.Sc. in Economics and Business Management an der LUISS Guido Carli und einen B.Sc. in Business Administration an der La Sapienza in Rom abgeschlossen. Francesco sammelte weitere berufliche und akademische Erfahrungen in China, England, Frankreich, Italien und Spanien.